Wieso? Weshalb? Warum?

Gepostet am

Gesundheit war mein größtes Gut.

Als sie nicht mehr da war packte mich die Wut.

Wie konnte es mir so viel nehmen?

Wieso konnte es mich so sehr lähmen?

Wieso konnte es mir nehmen mein Glück?

Wieso bekam ich mein altes Leben nicht zurück?

Warum ließ ich mich davon klein kriegen?

Warum ließ ich mich so sehr davon verbiegen?

Weshalb  zwang mich ergab das alles keinen Sinn?

Weshalb gab ich mich der Krankheit hin.

 

Keine Antwort erhielt ich darauf.

Mein Leben nahm einfach einen anderen Lauf.

Ich entschied mich es positiv zu sehen.

Ließ alles einfach geschehen.

Ich lachte hatte wieder Spaß am Leben.

Fing an, nicht nach Höherem zu schweben.

Geld war mir eh nie wichtig.

So erschien es mir dann richtig.

Meine Krankheit anders zu betrachten.

Menschlichkeit noch mehr zu achten.

Sich an Kleinem nicht mehr zu reiben.

Sich vom Leben lassen treiben.

Hier ein Witz und dort ein Lächeln.

Bloß nicht, vor sich selbst zu schwächeln.

Mit Humor und Menschenverstand.

Nahm ich mein Leben in die Hand.

Nein, MS ist bestimmt nicht witzig,

aber  zu leben, das ist wichtig.

Das Leben stellt so viele Fragen.

Doch wenn ich es verbringe mit viel klagen.

Würde ich nur viel weinen.

Ist es da nicht besser die Menschen mit Lachen vereinen?

Jeder hat mal schlimme Zeiten.

Da ist´s besser ein Lachen zu verbreiten,

Wer möchte salzige Tränen schmecken?

Besser ist´s ein Lachen zu wecken.

Ich habe keine Fragen mehr.

Ich liebe das Leben viel zu sehr.

Ich möchte  leben, ob Krank oder gesund.

Und läuft das Leben auch nicht immer rund.

Du hast nur dieses eine Leben

Und in dem solltest Du alles geben.

 

©2016 Manuela Liers

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wieso? Weshalb? Warum?

    Deine Christine! sagte:
    3. März 2016 um 12:32

    Das ist es! Wirklich toll geschrieben und auf den Punkt gebracht. Danke Manuela!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s