Trennungsgrund MS… Ende einer Hoch-Zeit

Gepostet am

Da schaue ich nun wehmütig auf meine Sammlung von Schuhen, die ich auf dem Boden verteilt habe.

 

Ein tiefer Seufzer entgleitet meiner Kehle.

 

Der Spruch „ DU HAST JA EINEN AN DER HACKE“ fällt mir ein….

 

Irgendwie schon, denke ich….. Hacke ist nicht mehr tragbar.

 

Weder meine Fusshebeschwäche noch meine Koordination oder Gleichgewichtsstörungen  lassen mich noch mit hochhackigen Schuhen durchs Leben „stolzieren“…… Nun soll es FLACH werden…

 

Einige haben mich jahrelang begleitet, Mit einigen habe ich Nächte durchgetanzt. Einige weil nur DIE zum Outfit passten. Einige weil sie mich anlachten und mich, als Besitzerin wollten.

Meine Augen fallen auf ein besonders schönes paar Markenschuhe, die ich mir zur Hochzeit meiner Tochter zugelegt hatte und in denen ich die halbe Nacht auf der Tanzfläche noch gehopst, gesprungen und gerockt habe…… Hach ja was war das noch für eine HOCH-ZEIT…… noch gar nicht lange her…… *seufz*

 

Ich habe noch nicht einmal so einen Schuhtick, wie den Frauen nachgesagt wird, aber die die ich besitze mit höhreren Absatz  sind ein Teil eines Lebens vor der MS

 

HOCH-ZEIT, der richtige Ausdruck für die Zeit vor der Diagnose. Ich konnte noch tragen was ich wollte. Heute „bestimmt“ die MS wie meine Füsse mich noch durchs Leben „tragen und das heißt bequem und flach müssen die Schuhe sein.

 

Ich gebe meinem Körper einen Ruck und sammle alles was die MS nicht mehr „will“ ein und befördere sie in einen Beutel.

 

Bei einigen Schuhen, die nicht allzu HOCH sind stocke ich……. VIELLEICHT DIE DOCH NOCH….. ???

 

Manu reiß DICH zusammen, das wird nix mehr……

 

Nun heißt es eine Etage tiefer denken,- schuhtechnisch…..

 

Was nun mit den Schuhen, die mit mir HOCH-ZEITEN hatten???

 

Container??? Das würde mir mein Herz noch mehr brechen….. SO TIEF will ich nicht sinken

 

Im Sozialladen oder im Frauenhaus abgeben…….. ?! JA dann können Frauen vielleicht noch HOCH-ZEITEN damit erleben……

 

In mir schreit eine Stimme……. NIEMAND läuft mit meinen Schuhen durchs Leben, wenn ich es nicht kann, soll es auch kein anderer…..

 

Oh mein Gott denke ich….. so flach kannst DU doch nicht denken, aber ich tue es DOCH.

 

Also mein Herz entscheidet sich dann für den Sozialladen. Vielleicht haben Frauen denen es finanziell nicht so gut geht damit HOCH-ZEITEN ……

 

Ich trenne mich von einem Teil meines Lebens, nicht auf großem Fuß, aber von hochhackigen Schuhen……….

 

Die HOCH-ZEIT war schön, aber wir müssen uns trennen

 

Die flachen Schuhe müssen mich jetzt HOCH tragen Dieses Mal heißt es nach HOCH kommt TIEF…

©Manuela Liers

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Trennungsgrund MS… Ende einer Hoch-Zeit

    Deine Christine! sagte:
    28. Juli 2015 um 4:04

    Tja, das kommt mir irgendwie bekannt vor…. ein paar habe ich noch im Schrank gebunkert…. wer weiss 😉 Ich bin jetzt auch der Flachlandtiroler…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s